skip to Main Content
Bruno Koch GmbH & Co KG | Kolpingstraße 8 | 92533 Wernberg-Köblitz | (0 96 04) 22 38

Heidelbeertorte

Zutaten für den Teig

6 Eier
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
30 g flüssige Margarine
225 g Weizenmehl
1 Msp. Backpulver

Zutaten für die Füllung

500 g Heidelbeeren
300 g Magerquark
Schale u. Saft 1 Zitrone
8 Blatt weiße Gelatine
500 ml Sahne
50 g geröstete, geh. Mandeln

Wir empfehlen
Heidelbeeren aus unserem Feinkost-Sortiment

Zubereitung der Heidelbeertorte

1. Der Teig:

Eier trennen, Eigelb, Zucker und Vanillinzucker cremig schlagen. Die Margarine unter Rühren zufügen. Steif geschlagenes Eiweiß auf die Eimasse geben. Mehl und Backpulver darübersieben, alles unterheben.

Eine Springform (26 cm Durchm.) mit Backpapier auslegen, Teig hineinfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad; Gas: Stufe 3) ca. 30 Min. backen. In der Form auskühlen lassen, dann herausnehmen.

2. Die Füllung:

Quark mit 300 g Heidelbeeren, Zitronenschale und -saft verrühren.
Gelatine nach Anweisung auflösen und unter die Quarkmasse rühren.
Sobald die Masse fest zu werden beginnt, die steifgeschlagene Sahne gleichmäßig unterrühren.

Den Tortenboden zweimal quer durchschneiden.Auf den unteren und mittleren Boden je 1 EL Heidelbeeren streichen. Auf den unteren Boden 1/4 der Quarkcreme geben. Den mittleren Boden auf die Quarkcreme legen, mit der Hälfte der restlichen Quarkcreme bestreichen. Den dritten Teigboden darauflegen und mit der restlichen Quarkcreme bestreichen. Die Tortenoberfläche mit einem Löffel wellenförmig verzieren und die Seiten mit Mandeln bestreuen. Anschließend mit den restlichen Heidelbeeren garnieren.

Back To Top